Futura Wettkampf in Chur

29.12.2019

Den letzten Wettkampf vor dem neuen Jahr bestritten die 11-13-Jährigen des Nachwuchsteams. Sie nahmen am ersten Teil der zwei Futurawettkämpfe teil, wo jeder auch mal das schwimmen muss, was normalerweise nicht auf dem alltäglichen Trainingsplan steht – wie zum Beispiel 800m Freistil oder 400m Lagen. Diese Herausforderungen nahmen die jungen SchwimmerInnen mit Freude an und setzten dies mit zahlreichen Bestzeiten und neuen Erfahrungen, die sie mitnehmen konnten, erfolgreich um. Für die Gesamtwertung am Schluss werden die Leistungen aller Rennen zusammen gewertet, wo sich Andri Halter in seiner Alterskategorie auf dem sehr guten dritten Rang platzieren konnte.
Über die Weihnachts-/Neujahrsferien werden die Widnauer SchwimmerInnen noch einmal viel trainieren, um mit guten Voraussetzungen ins neue Jahr zu starten, wo wieder einige Wettkämpfe auf sie warten werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben