Futura-Wettkampf in St. Gallen

03.01.2018

In St. Gallen fand der Futurawettkampf statt, der speziell für die 11- bis 13-jährigen organisiert wird. Aus Widnau starteten acht Schwimmerinnen und Schwimmer – Achmüller Sheyenn, Baumann Dylan, Feuz Vivienne, Kobler Laura, Kuster Eleni, Waldburger Riana, Weiss Felix und Wenger Andrian. In jeder Kategorie wurden die Rennen über 50m Freistil und Rücken absolviert. Dazu gab es noch zwei weitere Disziplinen in Freistil und Lagen. Dort variierte jedoch die Distanz je nach Alter. Der Nachwuchs des Schwimmklubs zeigte gute Resultate mit vielen Bestzeiten. Zudem durften sich Laura Kobler und Dylan Baumann noch auf dem Podest feiern lassen – Laura stand gleich viermal auf dem dritten Platz und Dylan einmal. Die grösste Leistungssteigerung zeigte Riana Waldburger über die 200m Freistilstrecke mit einer Verbesserung von ganzen 20 Prozent.

Zurück

Einen Kommentar schreiben