Kids-Liga Quali 2

11.02.2014

Sieben junge Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmklub Widnau nahmen am zweiten Teil der Kidsliga in Eschen teil und zeigten sehr gute Leistungen. Sie konnten ihre grossen Fortschritte im Training in gute Rennen umsetzen.  Bei den 8-jährigen erreichte Greta Kovacs über 100 m Crawl- Rücken-Rennen den zweiten Platz, Felix Weiss aus Diepoldsau war bei den Knaben der schnellste. Bei den 9-jährigen schwammen Laura Kobler, Nora Thür und Janis Bornhauser auf die Plätze 2, 3 und 4 über die gleiche Disziplin. Bei den 8-9- jährigen standen auch noch 50 m Crawl auf dem Programm. Felix Weiss gewann dieses Rennen, Greta Kovacs wurde 4. Bei den 9-jährigen Mädchen war Laura Kobler die schnellste, Nora Thür wurde 3. und Janis Bornhauser belegt den 5. Rang..

Vikoria Kirchhofer und Marton Kovacs standen am Start bei den 10-11-jährigen und schwammen über 100 Lagen und 100 m Freistil. Viktoria absolvierte ihr erstes 100-Lagen bzw. 100 Freistilrennen mit Bravour und Marton klassierte sich als 4 über 100 Lagen unter den Besten und schwamm über 100 Freistil auf den 7. Platz. 

Zum Abschluss des erfolgreichen Wettkampf bei besten Bedingungen konnten die Widnauer "Youngsters" die Staffel der 8-9-jährigen für sich entscheiden.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben