Nachwuchsteam am Futura-Wettkampf

25.05.2019

Die neun Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmklub Widnau erzielten in jedem Rennen ausschliesslich Bestzeiten und schlossen so einen erfolgreichen Wettkampftag ab. Enya Buschor, Heidi Schmal und Andri Halter ergatterten sich sogar einen Podestplatz – Enya Buschor (2008) schwamm über 50m Schmetterling die zweitschnellste Zeit, Heidi Schmal (2008) die drittschnellste über 50m Brust und Andri Halter (2008) über 200m Freistil. Felix Weiss (2006) platzierte sich in jedem Rennen knapp unter den schnellsten drei auf Platz vier. Sehr grosse Steigerungen von rund 50% zum Vorjahr gelangen Riana Waldburger (2007) und Sara Buresch (2007) über 50m Schmetterling. Ergänzt wurde das Team durch Vivienne Feuz (2007), Eleni Kuster (2007) und Ladina Wohlgensinger (2008), die mit ihren guten Zeiten und schnellen Rennen ebenfalls zum erfolgreichen Resultat der Widnauer beigetragen haben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben