ROS Meisterschaften in Kreuzlingen

16.07.2019

Die jungen Nachswuchsathleten Azzarone Aurelio, Buresch Sara, Buschor Enya, Feuz Vivienne, Halter Andri, Kuster Eleni, Music Aleksandr und Waldburger Riana überzeugten mit sehr starken Rennen und grossen Verbesserungen in fast jedem einzelnen Rennen. Enya Buschor schaffte über 50m Schmetterling mit rund 62% Steigerung ihrer Bestzeit die grösste Verbesserung an diesem Wochenende.
Auch das Eliteteam mit Di Bartolomeo Eva, Di Bartolomeo Gionas, Halter Leonie, Heckers Stephanie, Kobler Laura, Sieber Dario und Voemel Michael erzielte einige neue Bestzeiten und zeigte gute Leistungen. Dario Sieber qualifizierte sich in seiner Paradedisziplin 100m Brust für das Finale, wo er seiner Konkurrenz davonschwamm und sich so die Goldmedaille sicherte.

Zurück

Einen Kommentar schreiben